Plau am SeeEndlose Weizenfelder, blaue Seen und rote Backsteinhäuser - das ist die Mecklenburgische Seenplatte im Nordosten Deutschlands. Unser diesjähriger Sommerurlaub war einer der schönsten in den letzten Jahren. In Plau am See fanden wir den Ausgangspunkt für viele sportliche, kulturelle und erholsame Aktivitäten zwischen der Ostsee und Berlin. Keine Spur von Langeweile kam auf bei dem reichhaltigen Angebot das die Kornkammer Deutschlands dem Urlauber zu bieten hat. Der Höhepunkt unserer Ferien war jedoch der einwöchige Segelkurs (Marina und Segelschule Plau am See) auf dem Plauer See.

Die Bilder