Event LogoDas Leben findet off-line statt.

AletschgletscherIn jedem Jahr organisieren die Rum3ber ein Outdoor-Highlight. Nach dem Wochenende in der Hölllochgrotte im letzen Jahr, ging es dieses Jahr hoch hinauf ins ewige Eis. Wobei das mit dem 'ewigen Eis' nicht ganz stimmt - doch dazu später mehr.

Unsere Outdoor Tour hatte den 'Grossen Aletschgletscher' als Ziel. Er ist mit einer Länge von 23 km und einer Fläche von 82 qkm der grösste Gletscher der Alpen. Die gesamte Gletscherregion ist Teil des UNESCO-Weltnaturerbes.

Weiterlesen ...

Ubucon14Nach Winterthur in 2012 und Zürich im letzten Jahr, fand die Schweizer Ubucon 2014 am 10. Mai in Bern statt. Die Veranstaltung wird vom Verein Tuxeros.ch organisiert und wurde auch dieses Mal von der Firma Digicomp mit Räumen und Verpflegung unterstützt. Im Vergleich zur grossen Deutschen Schwesterveranstaltung ist die Ubucon in der Schweiz klein aber fein. Sie richtet sich von der Themenauswahl eher an Ein- und Umsteiger und weniger an Linuxprofis.

Weiterlesen ...

HöllochFür das Highlight der rum3ber Outdoor-Tour in 2013 hatte sich Martina etwas ganz besonderes ausgedacht. Wir verbrachten das vorletzte Novemberwochenende in der (fast) grössten Höhle Europas, der Hölloch Grotte im Muotathal. 15 mutige Frauen und Männern wagten das Abenteuer, ein Wochenende unter Tage zu verbringen.

Wie es uns dabei erging und ob wir den Weg aus der Höhle wieder ans Tageslicht gefunden haben, lest ihr nach dem Break.
 

Weiterlesen ...

SlotodromDie meisten von uns, ob jung oder alt, sind wohl schon mit Carrera Autos auf einer Plastik-Rennbahn im Kreis herum gefahren...oder tun es heute noch ;-) zu Hause auf dem Stubenboden, die Knie wundgescheuert vom Herumrutschen.

Nun...es geht auch anders. Wir wär's mit einer 5-spurigen, 37 m langen professionellen Slotcar-Rennbahn, auf der z.B. auch Schweizermeisterschaften ausgerichtet werden?

Wir organisierten für die Xing-rum3ber am 01.02.2013 ein Slotcar-Rennabend bei den PolarSlotters in Adliswil...Rennatmosphäre garantiert! Nervenkitzel auch! Spass und Unterhaltung sowieso!

Jeder absolvierte mit den kleinen Flitzern das Training und das Qualifying...und...natürlich ein Rennen mit je 20 Runden auf jeder Spur, mit Ampelstart, Penalty für Frühstarter und allem drum und dran, inklusive Pokalvergabe für den/die Sieger/in.

Es war ein durchweg gelungener Abend, der nach Wiederholung schreit...und...die wird es garantiert geben.

Unsere Bilder

StockhornEigentlich sollte es an dem Wochenende 04./05.08. zur Sardonahütte gehen aber das Wetter machte uns wieder einmal einen Strich durch die Rechnung. Aber spontan wie wir sind hatten wir schnell einen Plan B: den schönen Samstag zu nutzen für eine Wanderung aufs Stockhorn. Früh zeitig ging es los von Zürich über Bern, Thun nach Reutigen zu einer wunderschönen Tour bei strahlendem Sonnenschein und einer herrlichen Gegend.

Die Bilder vom Stockhorn